Erfahrungsbericht Anna

Lesen Sie hier die Erfahrung von Anna.

  • Anna

    Anna (27) bekam vor drei Jahren spontan starke Regelblutungen. Nach einiger Zeit entschloss sie sich zum Arzt zu gehen. „Mein ganzes Leben lang, war meine Menstruation normal. Bis vor drei Jahren. Anfangs nur ein paar Blutstropfen und dann kam es fast schwallartig heraus. Geschichte lesen

 

Wodurch werden Myome verursacht?

Es ist nicht eindeutig geklärt, wodurch Myome verursacht werden. Es werden noch immer medizinische Studien betrieben, um mehr über die Ursachen zu erfahren. Bekannt ist, dass Myome das weibliche Hormon namens Östrogen brauchen, um zu wachsen. Myome wachsen während der Schwangerschaft besonders schnell, also wenn das Hormonniveau besonders hoch ist. Myome schrumpfen, wenn das Hormonniveau niedrig ist und/oder eine antihormonelle Behandlung stattfindet. Das Wachstum verringert sich auch, wenn die Frau ihre Wechseljahre erreicht.

Folgende Faktoren können die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung eines Myoms vergrößern:

Lebensalter. Myome kommen häufiger bei Frauen bis zum Lebensalter von 50 Jahren vor. Nach den Wechseljahren sind sie seltener.

Vererbung. Wenn Sie Verwandte haben, die unter Myomen leiden so ist auch Ihr individuelles Risiko größer, Myome zu entwickeln. Wenn Ihre Mutter Myome hatte, ist die Wahrscheinlichkeit ebenfalls Myome zu bekommen, dreimal höher als der Durchschnitt.

Übergewicht. Frauen mit Übergewicht haben ein erhöhtes Risiko, Myome zu entwickeln. Für Frauen mit extremem Übergewicht ist das Risiko für Myome dreimal so hoch wie der Durchschnitt.

Ernährung. Der Verzehr von rotem Fleisch (z.B. Rind) und Schinken ist eng verbunden mit einem erhöhten Risiko für Myome. Eine Ernährung mit viel grünem Gemüse verringert das Risiko.

Einen Arzt finden

 

Fordern Sie hier Ihre Broschüre an

 
 

Teilen Sie diese Webseite
mit Ihrer Freundin

Geben Sie einfach hier die Kontaktdaten Ihrer Freundin ein und sie erhält per E-Mail einen Link zu unserer Webseite.

Alle velden zijn verplicht. De velden in het rood zijn niet (juist) ingevuld.