Myosure animation

Gebärmutterpolypen

Symptome von Polypen in der Gebärmutter

  • Übermäßiger Blutverlust während der Menstruation
  • Unregelmäßige Menstruationszyklen mit verschiedenen Längen und mit unterschiedlichem Blutverlust
  • Zwischenblutungen
  • Wiederkehrende Blutungen nach den Wechseljahren
  • Unfruchtbarkeit

Können Polypen in der Gebärmutter zu Unfruchtbarkeit führen?

Es gibt keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass Polypen zur Unfruchtbarkeit führen. Allerdings ist bekannt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft durch die Entfernung eines Polypen in der Gebärmutter erhöht wird. Auch Frauen, die sich einer künstlichen Befruchtung unterziehen, wird oft empfohlen, vorhandene Polypen zu entfernen.

Wie hoch ist das Risiko für Polypen in der Gebärmutter?

Das Risiko von Polypen in der Gebärmutter ist bei Frauen höher, die ein Alter zwischen 40 und 50 Jahren erreicht haben und sich kurz vor den Wechseljahren befinden. Weiterhin haben Frauen, die übergewichtig sind und / oder an Bluthochdruck leiden, ein erhöhtes Risiko von Polypen in der Gebärmutter. Schließlich haben Frauen, die das Medikament Tamoxifen (welches bei der Therapie von Brustkrebs eingesetzt wird) verwenden, ein erhöhtes Risiko von Polypen in der Gebärmutter.

Fordern Sie hier Ihre Broschüre an

 
 

Teilen Sie diese Webseite
mit Ihrer Freundin

Geben Sie einfach hier die Kontaktdaten Ihrer Freundin ein und sie erhält per E-Mail einen Link zu unserer Webseite.

Alle velden zijn verplicht. De velden in het rood zijn niet (juist) ingevuld.